Häufige Fragen (4)

Machen die neuen MVZs nicht die gewachsene kleinteilige Struktur der ambulanten Versorgung mit vielen niedergelassenen Ärzten kaputt?

Die medizinischen Versorgungszentren nehmen an der gesetzlich regulierten Versorgung teil wie jede andere Arztpraxis. Jeder der Versorgungsaufträge bestand vorher auch. Im Fall der AnthroMed Berlin-Brandenburg sind über 90% der Sitze in genau dem Kiez betrieben, wo sie vorher auch waren.
Somit sind die kooperativen Strukturen mit umliegenden Ärzten der im Rechtszusammenhang eines MVZ arbeitenden Arztes bereits gewachsen und werden fortgesetzt. Im Fall einer krankenhausnahen Tätigkeit können die Arztsitze eine Brücke zur stationären Versorgung schlagen und helfen Kompetenz und Gerätschaften besser zu nutzen.

> Was ist ein Medizinisches Versorgungszentrum?


Senden Sie uns Ihre Frage:
> E-Mail an das Medizinische Versorgungszentrum Spandau Arcaden

< vorherige Seite
Neurologie Arzt spandau